Sander Gruppe

Unkompliziert in Feierlaune

Saisonale Neuheit, gut zu kalkulieren: Hirschroulade in Preiselbeersauce, gefüllt mit Sellerie, Zwiebeln, Karotten und Bacon.
Sander Gruppe
Saisonale Neuheit, gut zu kalkulieren: Hirschroulade in Preiselbeersauce, gefüllt mit Sellerie, Zwiebeln, Karotten und Bacon.

Besonders zu Weihnachten steigen die Erwartungen der Gäste an eine reiche Auswahl an besonderen Speisen, die sie auf die Festtage einstimmen. Gleichzeitig sehen sich Gastronomen aktuell mit belastenden Herausforderungen konfrontiert. Die Sander Gruppe bringt beides zusammen.

Gastronomiebetriebe sind nach wie vor stark vom Fachkräftemangel und steigenden Personalkosten betroffen. Hinzu kommen die Auswirkungen der Inflation auf das Konsumverhalten der Gäste. Zwar blicken Gastronomen optimistisch auf ein Weihnachtsgeschäft ohne erneute, durch Corona bedingte Einschränkungen – letzte Unsicherheiten aber bleiben bestehen.

Mit mehr als 2500 hochwertigen Convenienceprodukten, die jetzt um saisonale Winterangebote ergänzt werden, bietet Sander Gastronomen eine flexible und gut kalkulierbare Lösung an, "die sich mit wenig Aufwand an den individuellen und gegebenenfalls schwankenden Bedarf in der Vorweihnachtszeit anpassen lässt – ganz ohne Einbußen bei Qualität, Geschmack oder Vielfalt", sagt Marc Niebling, Bereichsleiter Marketing und Kommunikation bei Sander.

Moderne, abwechslungsreiche Küche

In der Frische-Manufaktur in Wiebelsheim arbeiten die Innovationsköche von Sander Gourmet das ganze Jahr an servierfertigen Produkten für eine moderne und abwechslungsreiche Küche, dazu gehören auch die jahreszeitlich inspirierten Saisonangebote. Pünktlich zum Start in die Vorweihnachtszeit wird das aktuelle Herbstangebot "Farbenfrohe Vielfalt" (Laufzeit bis 31.10.2022) vom Winterangebot "Köstliche Festtagsstimmung" (Laufzeit 01.11. bis 31.12.2022) abgelöst.

Gastronomen können sich von den servierfertigen Produkten und passenden À-la-Carte- und Buffet-Vorschlägen – von Köchen für Köche – inspirieren und unterstützen lassen, so dass ein erfolgreicher Jahresabschluss gelingen kann. 

Neben klassisch zubereiteter Wildconsommé, Gänseterrine mit Preiselbeerchutney oder dem Dome von getrüffelter Gänseleber bereichern zwei Neuheiten im Bereich Vorspeisen das diesjährige Winterangebot. Für den perfekten Einstieg in ein gelungenes Menü haben sich die Kreativköche von Sander an beliebten deutschen Kohlsorten bedient: Rotkohlsuppe mit Walnuss abgerundet mit Portwein, Zimt und Ingwer  sowie Blumenkohlcreme mit Kräuterspiegel.

Schmackhaft und facettenreich treten im aktuellen Saisonangebot auch die vorgefertigten Hauptkomponenten auf. Gleichzeitig bekräftigen sie das in der Frische-Manufaktur gelebte Verantwortungsbewusstsein in Sachen Herkunft und Tierschutz. Neben dem möglichst regionalen Bezug der verwendeten Rohstoffe betont Niebling: "Bezogen auf Gänse- und Entenfleisch bedeutet das für uns: ausnahmslos artgerechte Tierhaltung sowie lückenlos rückverfolgbare und geprüfte Lieferantenvorgaben hinsichtlich Schlupf, Aufzucht, Schlachtung und Zerlegung. So werden unsere Kreationen von Beginn an verantwortungsbewusst gedacht.

Das im eigenen Sud bei Niedrigtemperatur sous-vide-gegarte Angebot saisonalen Gänse-, Enten- und Wildgerichten wird um zartes Lachsfilet sowie eine vegetarische Neuheit ergänzt: Nuss-Polenta-Törtchen mit Hirtenkäse, Haselnüssen und Mandeln, verfeinert mit schwarzen Oliven. 

Raffinierter Abschluss

Die Pâtissiers von Sander Gourmet sorgen für einen krönenden Jahresabschluss. Die feinen Winter-Desserts werden von Hand in der Frische-Manufaktur kreiert und lassen sich auf dem Teller zu echten Highlights anrichten. So ermöglichen die aufwändig gefertigten Kreationen eine winterliche Vielfalt auf der Dessert-Karte und eignen sich außerdem auch zur reichhaltigen Bestückung von Buffets.

Alle Vorschläge sind mit exakten Grammaturen und entsprechenden Einkaufspreisen im Webshop der "ExpertPartnership" hinterlegt. Der Webshop ist Bestandteil des gemeinsamen Leistungspakets, mit dem sich der Service-Bund und die Sander Gruppe für die Gastronomie stark machen und gastronomischen Herausforderungen mit ganzheitlichen und zukunftsweisenden Lösungen begegnen. Alle Produkte aus dem Saisonangebot sind daher sowohl direkt bei der Sander Gruppe als auch im Rahmen der Kooperation "ExpertPartnership" beim Service-Bund beziehbar.

stats