+ Umfrage Betriebsgastronomie (Teil 3)

Kantinenrichtlinie unhaltbar – flexible Verträge nötig

Die Befragten fordern eine Anpassung der Kantinenrichtlinie an die neuen Verhältnisse.
imago images / Hans Lucas
Die Befragten fordern eine Anpassung der Kantinenrichtlinie an die neuen Verhältnisse.

Das „New Normal“ in der Betriebsgastronomie erfordert auch neue Verträge. Vor allem Kantinen in Behörden und öffentlichen Einrichtungen stehen vor dem Aus, wenn sich nichts ändert. Doch dies ist nur ein Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Beratungs- und Planungsunternehmens K&P mit Sitz in Düsseldorf. Befragt wurden insgesamt 50 Verantwortliche in der Betriebsgastronomie zur Zukunft der Mitarbeiterverpflegung.

Das Konzept der heutigen Betriebsgastronomie passt in den wenigsten Fällen zu den Anforderungen des „New Normal“. Küchen

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats