+ Tierhaltungs-Kennzeichnung

Gäste fürs Kennzeichnen auch in Kantinen

In einer forsa-Umfrage für den BVLH befürworteten 83 Prozent der Befragten eine Tierhaltungskennzeichnung auch in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung.
IMAGO / Geisser
In einer forsa-Umfrage für den BVLH befürworteten 83 Prozent der Befragten eine Tierhaltungskennzeichnung auch in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung.

Der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels (BVLH) fordert von Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir, dass staatliche Tierhaltungskennzeichnung auf allen Absatzkanälen gelten sollten. Mit der Haltungsform-Kennzeichnung des Lebensmitteleinzelhandels bestehe ein bewährtes und bei Verbrauchern bekanntes System.

Eine verbindliche staatliche Tierhaltungskennzeichnung dürfe nicht nur im Lebensmittelhandel sichtbar sein, fordert BVLH-Hauptgesch&a

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats