+ Tafel Deutschland | Ukraine-Krieg

Spenden-Aufruf! Mehr Hilfsbedürftige treffen auf sinkende Spenden

In den Regalen der Tafeln in Deutschland kommen immer weniger Spenden an. Dabei werden angesichts von Inflation und Kriegsflüchtlingen mehr gebraucht denn je.
IMAGO / momentphoto/Killig
In den Regalen der Tafeln in Deutschland kommen immer weniger Spenden an. Dabei werden angesichts von Inflation und Kriegsflüchtlingen mehr gebraucht denn je.

Der Krieg in der Ukraine und die Inflation werden zur Belastungsprobe für die Tafeln Deutschland. Der Verein und seine ehrenamtlichen Helfer benötigen dringend Lebensmittelspenden, um neben ihren regelmäßigen Schützlingen auch Geflohene aus Kriegsgebieten zu unterstützen.

Der Bedarf an Spenden steigt: Einige Tafeln unterstützen Geflüchtete aus der Ukraine bereits mit Lebensmit

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats