+ Studierendenwerk Heidelberg

Weichen auf Zukunft gestellt

Das Studierendenwerk Heidelberg verfolgt einen strikten Plan, um auch in Mensen und Cafeterien Umwelt-, Natur-, Tier- und Klimaschutz zu verbessern.
IMAGO / Westend61
Das Studierendenwerk Heidelberg verfolgt einen strikten Plan, um auch in Mensen und Cafeterien Umwelt-, Natur-, Tier- und Klimaschutz zu verbessern.

Haltungsform 3, insgesamt 15 Prozent weniger Fleischprodukte, Eier aus Freilandhaltung, eine hauseigene Nudelmanufaktur und Mehrweg-Geschirr. Mit diesen Neuerungen hat das Studierendenwerk Heidelberg seine Versprechen vom Jahresanfang 2021 zum Wintersemester eingelöst.

"Wir werden unsere Fleischprodukte Stück für Stück auf Haltungsform 3 hochstufen und wir haben unseren Fleischeinsatz zu Semesterbeginn

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats