+ Stadioncatering

Das kosten Bier und Wurst in den Bundesliga-Stadien

Endlich wieder Stadion-Bier: Mit der schrittweisen Erhöhung der Besucherzahelen kommen die Caterer wieder auf ihre Kosten.
David Nienhaus
Endlich wieder Stadion-Bier: Mit der schrittweisen Erhöhung der Besucherzahelen kommen die Caterer wieder auf ihre Kosten.

Die Zuschauer dürfen allmählich wieder in die Fußballstadien. Für die Caterer steigen damit nach zwei schwierigen Pandemie-Jahren die Chancen, wieder auf ihre Kosten zu kommen. Für die Fans ist der Genuss von Bier- und Bratwurt je nach Stadion ein unterschiedlich teures Vergnügen.

Noch bevor am kommenden Wochenende die Coronabeschränkungen weitgehend gelockert werden, konnten die Fans bereits zuletzt immer zahlreich

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats