+ Sodexo | Frankreich

Global Player holt sich Geld an der Börse

Weltkonzern Sodexo arbeitet mit Hochdruck an Strategien für eine erfolgreiche Post-Corona-Zukunft.
picture alliance / abaca | Berzane Nasser/ABACA
Weltkonzern Sodexo arbeitet mit Hochdruck an Strategien für eine erfolgreiche Post-Corona-Zukunft.

Global Player Sodexo will sich von einem Teil seiner "Rewards- and Benefits"-Sparte trennen, um Geld an der Börse zu sammeln. So solle der Turnaround der Gruppe nach der Covid-Krise gepusht werden. Laut der Nachrichtenagentur Reuters hat der US-amerikanische Investor Bain Capital Interesse, sich hier am französischen Cateringunternehmen zu beteiligen.

Sodexo soll derzeit einen Marktwert von 12 Mrd. Euro haben und erwäge eine Minderheitsbeteiligung von etwa 30 Prozent an der Sparte Mitar

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats