Schönste (Betriebs-)Restaurants & Bars 2023

Jetzt noch teilnehmen!

Ausgezeichnet im vergangenen Jahr: Peng Dumplings, Basel, Innenarchitektur von Stern Zürn Architekten
Maris Mezulis
Ausgezeichnet im vergangenen Jahr: Peng Dumplings, Basel, Innenarchitektur von Stern Zürn Architekten

Die Einreichfrist für den Wettbewerb "Die schönsten Restaurants & Bars 2023" wird bis zum 18. August 2022 verlängert.

Noch gibt es die Chance, sich an der einzigen Innenarchitektur-Auszeichnung mit Schwerpunkt Gastronomie-Interieur im deutschsprachigen Raum zu beteiligen. Dabei geht es auch um die  stylischsten Betriebsrestaurants.

Kategorien Restaurants, Bar und Café & Bistro

Ob Geheimtipp, Neueröffnung, Umgestaltung und Renovierung: Wer mitmachen will, kann sein Projekt beim Callwey Verlag bequem online einreichen und die unabhängige Jury überzeugen. Als erfahrener Experte sind dort unter anderen die ahgz und der Dehoga Bundesverband vertreten.

Teilnahmeberechtigt sind Gastronomen, Innenarchitekten und Ausbaubetriebe. Die eingereichten Restaurant-, Bar- und Bistro-Interiors dürfen nicht älter als fünf Jahre sein (Fertigstellung nach dem 1. Januar 2017).

Anmeldung bis zum 18. August hier. 

stats