+ Twitters Homeoffice-Streit | USA

Elon Musk verkauft das Kantinen-Inventar

Elon Musk macht Kantinen- und Küchen-Ausstattung von Twitter zu Geld. Darunter auch "@"-förmiges Mobiliar.
IMAGO / NurPhoto
Elon Musk macht Kantinen- und Küchen-Ausstattung von Twitter zu Geld. Darunter auch "@"-förmiges Mobiliar.

Als Elon Musk Twitter im November kaufte, begann er seine Amtszeit als CEO mit einem massiven Personalabbau. Vorläufiger Höhepunkt: Nachdem er das kostenlose Mittagessen gestrichen und einige Büros "schlafzimmertauglich" machte, verkauft er jetzt das Inventar von Kantine und Küche. In der Twitter-Zentrale in San Francisco herrscht weiter Aufruhrstimmung.

Das Vermögensberatungsunternehmen Heritage Global Partners listet Hunderte "überschüssiger Unternehmensvermögenswerte von Twitter"

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats