+ Personalmangel

Koch, eine aussterbende Spezies?

IMAGO / MASKOT

Der Kochberuf hat ein Nachwuchsproblem. Nachdem das Gastgewerbe bis 2019 laut Zahlenspiegel des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) stets einen Anstieg an Beschäftigten verzeichnen konnte - insgesamt arbeiteten gut 2,1 Millionen Menschen in der Branche – führte die Corona-Pandemie zu einer nie dagewesenen Abwanderungswelle: Über 345.000 Servicekräfte, Köche und Co verließen bis 2021 den Bereich der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung.

Der Kochberuf hat ein Nachwuchsproblem. Nachdem das Gastgewerbe bis 2019 laut Zahlenspiegel des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats