+ Krankenhaus | Deutschland

Medizintourismus ebbt ab

Die Betten bleiben leer.
Imago Simon
Die Betten bleiben leer.

In vielen deutschen Krankenhäusern fehlen Patientinnen und Patienten aus dem Ausland. In den Berliner Vivantes-Kliniken ging die Zahl sogenannter Medizintouristen zuletzt so stark zurück, dass der landeseigene Krankenhauskonzern Ende März Konsequenzen zog. Wie sieht es an anderen Standorten aus? Steht der Sektor in Deutschland vor dem Aus?

Der sogenannte Medizintourismus gilt laut einer Kurzübersicht des Bundestags als gezielte Reise ins Ausland zur medizinischen Behandlung. Der Ges

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats