+ Katholisches Klinikum Bochum | St. Elisabeth Gruppe

Zentralküche für 17.000 Mahlzeiten geplant

Mit der Zentralküche will man die Speisenqualität weiter steigern.
St. Elisabeth Gruppe
Mit der Zentralküche will man die Speisenqualität weiter steigern.

Als Gemeinschaftsprojekt plant die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr zusammen mit dem Katholischen Klinikum Bochum den Bau einer zentralen Cook- & Chill-Küche im Gewerbepark Gerthe-Süd in Bochum. Anfang 2021 sollen die Baumaßnahmen starten. Geplante Kapazität: über 17.000 Mahlzeiten täglich.

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats