gvpraxis jetzt im E-Paper

Top-Eigenregie verliert deutlich

Unsere E-Paper-Ausgabe ist ab sofort online. Ein Blick auf die wichtigsten Themen mit Claudia Zilz, Redakteurin gvpraxis.
TW.Klein/Montage gvpraxis
Unsere E-Paper-Ausgabe ist ab sofort online. Ein Blick auf die wichtigsten Themen mit Claudia Zilz, Redakteurin gvpraxis.

Die aktuelle Ausgabe der gvpraxis ist auf dem Weg zu unseren Leserinnen und Lesern – das E-Paper können Sie bereits jetzt online entdecken. In der Juni-Ausgabe der gvpraxis präsentieren wir traditionell das Ranking der Eigenregie-Betriebe: 27 Player gaben Auskunft über Umsätze und Gästezahlen. Die Daten und Fakten offenbaren das wahre Ausmaß der Krise.

Jetzt im E-Paper lesen  

Im Fokus bei den Top 27 Eigenregie-Betrieben:

  • Was die Corona-Krise angerichtet hat
  • Liste der 27 Eigenregieler + Einzelanalysen
  • 10-Jahres-Vergleich
  • Standort-Millionäre
  • Wachstumschancen und künftige Herausforderungen
  • ... und noch viele weitere Daten und Fakten

Weitere Highlights im Heft:

  • Die Newcomer  Sterneköche auf neuen Wegen
  • Preisexplosion  Die Krisenkurve 
  • Schulcatering  Hilferuf eines Küchenleiters
  • Premiere Kaffeebarbetreiber stellt auf Grün
  • Konzepte  3 Beispiele aus der schönen neuen Kantinenwelt

Lust auf frischen Lesestoff? Ein Vorgeschmack auf ausgewählte Themenfelder.

Titelstory: 27 x Eigenregie

Was übrig bleibt: Die 27 befragten Entscheider erzielen 2021 ein Umsatzverlust von 20 Prozent.  gvpraxis präsentiert exklusiv auf 11 Seiten alle Daten und Fakten zu den 27 Eigenregie-Betrieben in Deutschland.  Jetzt im E-Paper lesen

Ein Schulcaterer schlägt Alarm

Fünf Mitbewerber seien verschwunden, sagt Schulverpfleger Arnold Burlager von der Lebenshilfe Leer, die 120 Schulen und Kitas im Landkreis beliefert. In einem Brief an Bundesernährungsminister Cem Özdemir schildert er schonungslos die Situation – ein verzweifelter Hilferuf. Jetzt im E-Paper lesen

Preisexplosion – die Krisenkurve

Ein Daten-Team von Pro Care Management hat einmal genau nachgerechnet und gibt Tipps, wie Kantinen, Klinikküchen & Co in dieser Situation noch planbar wirtschaften können.  Jetzt im E-Paper lesen

Schöne neue Kantinenwelt

Weg ist sie, die klassische Betriebsgastronomie, wie wir sie jahrzehntelang kannten: Gäste, Personal, globale Lieferwege – einfach weg! Die Experten in den Entwicklungs- und Marketingabteilungen spüren neue Pfade auf für Service, Angebot und Setting. Drei Beispiele für das New Normal.  Jetzt im E-Paper lesen

Green Coffeebar

Der Marktführer in Sachen Kaffeebars in der Gemeinschaftsgastronomie Chicco di Caffè will seinem Anspruch gerecht werden, Trendsetter und Vorreiter zu sein – auch und ganz besonders, wenn es um nachhaltige Prozesse, Produkte und Erfolge geht.  Jetzt im E-Paper lesen

Ich wünsche Ihnen im Namen der gvpraxis-Redaktion viel Spaß beim Lesen.

Herzlichst
Claudia Zilz, Redakteurin gvpraxis

 

stats