+ Gemüsehandel | Hessen

Listeriose-Skandal schlägt hohe Wellen

Die hessische SPD forderte Verbraucherschutzministerin Priska Hinz (Grüne) auf, persönliche Konsequenzen zu ziehen.
© Umweltministerium/Oliver Rüther
Die hessische SPD forderte Verbraucherschutzministerin Priska Hinz (Grüne) auf, persönliche Konsequenzen zu ziehen.

Die hessische Landtags-SPD fordert persönliche Konsequenzen der zuständigen Minsterin Priska Hinz (Grüne). Durch bakterienbelastetes Schnittgemüse der Firma Maus in Gernsheim war ein Klinikpatient in Offenbach gestorben.

Der Listeriose-Ausbruch in Südhessen beschäftigt die Landespolitik. Verantwortliche wie Landrat Thomas Will (SPD) für den Kreis Gro&

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats