Design-Wettbewerb

SRF Live Restaurant & Bar gehört zu den Schönsten

Ausgezeichnete Innenarchitektur: Das SRF Live Restaurant Bar im SRF Campus News & Sport in Zürich hat Penzel Valier entworfen.
Bruno Augsburger
Ausgezeichnete Innenarchitektur: Das SRF Live Restaurant Bar im SRF Campus News & Sport in Zürich hat Penzel Valier entworfen.

Der SRF Campus News & Sport in Zürich betreibt eines der schönsten Restaurants. Im Wettbwerb "Die schönsten Restaurants & Bars 2022" hat das Design von Penzel Valier für den Meeting-Point für Beschäftigte, Gäste und Medienschaffende einen Stern erhalten.

Den langen Lockdowns 2021 zum Trotz wurden auch in diesen Jahr die Awards für "Die schönsten Restaurants & Bars 2022" vergeben. Inititatoren des bereits zum vierten Mal ausgetragenen Wettbewerbs und Herausgeber des dazu erscheinenden Buchs sind der Münchner Callwey Verlag und der Dehoga Bundesverband.

 

Nouvelle Cantine-Design

Für den neu gebauten im SRF Campus News & Sport in Zürich hat das renommierte Schweizer Büro Penzel Valier nicht nur das Gebäude, sondern auch die Innenarchitektur entwickelt. In diesem Rahmen ist mit dem "SRF Live Restaurant & Bar" ein außergewöhnlicher Treffpunkt für Mitarbeitende, Medienschaffende und Gäste entstanden, der den Charakter des Sendegebäudes perfekt widerspiegelt.

Die markante Architektur des neuen Sendegebäudes mit ihrem rauen Werkstattcharakter war Ausgangspunkt und gestalterische Leitlinie bei der Konzeption der "SRF Live"-Gastronomie. Sie befindet sich im Zentrum des medialen Geschehens, grenzt sie doch im Erdgeschoss des Neubaus direkt an die Fernsehstudios des öffentlich-rechtlichen Senders an.

Offenheit nach außen signalisiere nicht nur die unverkleidete Atmosphäre des gesamten Gebäudes. Auch nach innen gilt die Maxime: Die Studiowelt ist im Gastraum des Restaurants präsent, etwa durch den Blick auf aktuelle Live-Sendungen und gesteuerte Lichtstimmungen. Glas, klare Linien, Beton, horizontales Licht und sichtbare Haustechnik sprechen eine eher raue Architektursprache auch im Gastraum.

Zentraler Treffpunkt "Kantine"

Doch verfeinernde Gestaltungselemente wie textile Raumteiler, elegante Thekenaufsätze, eine raumlange Ledersitzbank und Holzauflagen auf den Metalltischen brechen die Kühle auf und vermitteln Wärme und Komfort.

Das "SRF Live Restaurant & Bar" ist ein SB-Schnellrestaurant, die Speisen werden an den Theken gerichtet – eigenständige skulpturale Objekte der Mittelpunkt des Raumes. Vielfältige Sitzgelegenheiten gruppieren sich darum für dem schnellen Lunch, den lebhaften Austausch oder das vertrauliche Businessmeeting. Als Kantine ein zentraler Treffpunkt für die Beschäftigten des Hauses und kommunikativ-kulinarischer Ort für die Öffentlichkeit inmitten der großen weiten Welt der Medien.

Award 2023 – jetzt einreichen

Die Einreichfrist für den Wettbewerb "Die schönsten Restaurants & Bars 2023" ist soeben bis zum 18. August 2022 verlängert worden. Wer also eine coole, stylische, design-starke neue Kantine, Meeting-Lounge, Rooftop- oder Kaffeebark hat, kann die Chance noch nutzen, sich an der einzigen Innenarchitektur-Auszeichnung mit Schwerpunkt Gastronomie-Interieur im deutschsprachigen Raum zu beteiligen. Das Objekt sollte frühestens nach dem 1. Januar 2017 eröffnet haben. Die Jury ist mit erfahrenen Gastronomie-Experten besetzt, darunter die gvpraxis-Schwesterzeitung ahgz sowie der Dehoga Bundesverband.

Hier geht es zur Anmeldung bis 18. August.
SRF Live Restaurant & Bar
Inbetriebnahme: Dezember 2019
Caterer: Genossenschaft ZFV-Unternehmungen
Gesamtfläche: 287 m² innen, 150 m² außen
Gastraum: 190 m² innen, 150 m² außen
Sitzplätze: 128 innen, 64 außen
Arbeitsfläche: 64 m²
Personen im Service: 2–4

stats