+ Coronakrise | Betriebsgastronomie

Sechs Erfolgsfaktoren für die Kantine 2021+

Branchenkenner Hans-Peter Nollmann sieht trotz Corona große Chancen für die Betriebsgastronomie.
Nollmann
Branchenkenner Hans-Peter Nollmann sieht trotz Corona große Chancen für die Betriebsgastronomie.

Kurzarbeit, Homeoffice und To-go-Angebote – die coronabedingten Veränderungen in der Arbeitskultur und damit auch in der Betriebsgastronomie sind so gravierend, dass es trotz Impfungen kein "weiter wie bisher" geben wird. Davon überzeugt ist Branchenkenner Hans-Peter Nollmann. Er ist Inhaber des Planungs- und Beratungsbüros SN-Beratung in Bielefeld und hat die Kantine der Zukunft skizziert. Nollmann sieht vor allem sechs Hebel, wie Caterer und Betriebsverpfleger auch künftig erfolgreich agieren können.

Kurzarbeit, Homeoffice und To-go-Angebote – die coronabedingten Veränderungen in der Arbeitskultur und damit auch in der Betriebsgas

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats