+ BMEL | Bio-Lebensmittel

Regionale Wertschöpfung fördern

Um die Bio-Landwirtschaft zu fördern, stellt das BMEL Forschungsgelder für alle Beteiligten der Wertschöpfungskette – vom Acker bis auf den Teller – zur Verfügung.
IMAGO / VWPics RF
Um die Bio-Landwirtschaft zu fördern, stellt das BMEL Forschungsgelder für alle Beteiligten der Wertschöpfungskette – vom Acker bis auf den Teller – zur Verfügung.

Das Bundesernährungs- und Landwirtschaftsministerium will innovative Forschungsprojekte fördern, die die regionale Wertschöpfungskette von Bio-Lebensmitteln transparent machen, ausbauen und verbreiten helfen.

Laut Ernährungsreport des BMEL 2021 ist Regionalität ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Wahl unserer Lebensmittel. Immer mehr Verb

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats