+ Berlin

Heil lässt Homeoffice-Pflicht fallen

Hubertus Heil während der Klausurtagung auf Schloss Meseberg.
Imago Frank Ossenbrink
Hubertus Heil während der Klausurtagung auf Schloss Meseberg.

Entgegen seinen früheren Plänen will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil nun doch auf eine Rückkehr zur Homeoffice-Angebots-Pflicht verzichten, so die Informationen der Nachrichtenagentur Reuters. Auf Druck der FDP schwächt der Minister offenbar seinen Entwurf zur neuen Arbeitsschutzverordnung ab.

Entgegen seinen früheren Plänen

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats