+ Ausbildung | Bio

Mehr Bio-Knowhow für Azubis

V.l.: Ulrike Horneber, Leiterin, Amt für Berufliche Schulen, Berufsschulleiterin Dr. Andrea Roth (B3), Britta Walthelm, Referentin für Umwelt und Gesundheit, Stadt Nürnberg, und Charlotte Seidl, Fachberaterin Außer-Haus-Markt Bioland, mit den Azubis.
Nicola Mögel
V.l.: Ulrike Horneber, Leiterin, Amt für Berufliche Schulen, Berufsschulleiterin Dr. Andrea Roth (B3), Britta Walthelm, Referentin für Umwelt und Gesundheit, Stadt Nürnberg, und Charlotte Seidl, Fachberaterin Außer-Haus-Markt Bioland, mit den Azubis.

"Bio in Topf und Kopf" – das Projekt der Metrolpolstädte München und Nürnberg will das Thema Bio-Lebensmittel bereits ind er Ausbildung von Bäckern, Fleischern und Köchen etablieren. Partner der Initiative ist der Anbauverband Bioland.

"Bio in Topf und Kopf" – das Projekt der Metrolpolstädte München und Nürnberg will das Thema Bio-Lebensmittel bereits ind er

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats