+ Agrarpreise | Inflation

Landwirtschaftliche Produkte waren im Juni günstiger

IMAGO / Steinach

Die Landwirte in Deutschland haben für ihre Produkte im Juni etwas geringere Preise erhalten. Laut Statistischem Bundesamt waren pflanzliche und tierische Produkte im Schnitt zwar immer noch deutlich teurer als vor einem Jahr, aber gleichzeitig auch 1,9 Prozent billiger als im Mai. Zum Vorjahresmonat stiegen sie um 33,9 Prozent.

Die Landwirte in Deutschland haben für ihre Produkte im Juni etwas geringere Preise erhalten. Laut Statistischem Bundesamt waren pflanzlic

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats