+ Studentenwerk München

"Wir haben vegane Menüs und Desserts entwickelt"

Ralf Daumann hat nach anderthalb Jahren Corona-Ausnahmezustand einiges Neues aus dem Studentenwerk München zu berichten.
Silvie Tillard
Ralf Daumann hat nach anderthalb Jahren Corona-Ausnahmezustand einiges Neues aus dem Studentenwerk München zu berichten.

Das Studentenwerk in München ist das zweitgrößte nach Zahl der Studierenden in Deutschland. Laut DSW-Zahlenspiegel liegt es beim Corona-bedingten Umsatzrückgang mit -67,4 Prozent im Mittelfeld und rangiert mit 5,4 Millionen Euro Jahresumsatz 2020 an dritter Stelle. Wie hat die Pandemie die Hochschulgastronomie verändert? Der kommissarische Leiter der Abteilung, Ralf Daumann, zieht im gv-praxis-Interview eine (vorläufige) Kurz-Bilanz.


Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats