+ Win-win-Situation

Transgourmet kooperiert mit Start-up

Unkomplizierte Anwort auf die Mehrwegs-Angebotspflicht
Relevo
Unkomplizierte Anwort auf die Mehrwegs-Angebotspflicht

Win-win ist, wenn zwei sich zusammentun und drei profitieren sollen. Jüngstes Beispiel im Außer-Haus-Markt: Lebensmittelgroßhändler Transgourmet und das Münchner Start-up Relevo wollen mit einer Kooperation Gastro-Betrieben den Einstieg erleichtern. Ab 2023 sind sie verpflichtet, Mehrweg-Alternativen zu Einwegverpackungen im To-go- und Delivery-Geschäft anzubieten.

Bekannt, aber gerne verdrängt: Ab 2023 sind Restaurants, Cafés, Kantinen, Mensen, Caterer und Lieferdienste mit mehr a

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats