+ Rational

Marktführer zieht sich aus Russland zurück

Vorstand und Aufsichtsrat der Rational AG haben den Rückzug aus Russland beschlossen. Im Fokus der Planungen stehen die Beschäftigten sowohl in Russland als auch in der Ukraine. CEO Peter Stadelmann: "Für uns ist es ein schwerer Schritt, uns von unseren russischen Mitarbeitenden zu trennen."
IMAGO / DeFodi
Vorstand und Aufsichtsrat der Rational AG haben den Rückzug aus Russland beschlossen. Im Fokus der Planungen stehen die Beschäftigten sowohl in Russland als auch in der Ukraine. CEO Peter Stadelmann: "Für uns ist es ein schwerer Schritt, uns von unseren russischen Mitarbeitenden zu trennen."

Anfang Juni haben Aufsichtsrat und Vorstand der Rational AG einstimmig entschieden, den Geschäftsbetrieb in Russland einzustellen und die dortige Vertriebsgesellschaft bis Ende 2022 zu schließen.

Anfang Juni haben Aufsichtsrat und Vorstand der Rational AG einstimmig entschieden, den Geschäftsbetrieb in Russland einzustellen und die dor

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats