+ BVE | Ernährungsindustrie

Inflation steigert den Lebensmittel-Umsatz

Der BVE Konjunkturreport stellt ein Umsatzplus aufgrund steigender Verkaufspreise fest. Kein Grund für gute Stimmung.
IMAGO / agefotostock
Der BVE Konjunkturreport stellt ein Umsatzplus aufgrund steigender Verkaufspreise fest. Kein Grund für gute Stimmung.

Die deutsche Ernährungsindustrie erwirtschaftete im Mai 2022 einen Umsatz von insgesamt 18,2 Mrd. Euro. Damit wurde das Vorjahresergebnis um nominal 23,9 Prozent übertroffen. Jedoch sei das Umsatzplus hauptsächlich auf steigende Verkaufspreise im In- und Ausland zurückzuführen, so die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie BVE.

Der Absatz sei im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,3 Prozent gestiegen, berichtet die BVE. Auf dem Inlandsmarkt erwirtschafteten die Lebensmittelh

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats