+ RAL Gütezeichen

Wettbewerbs-Vorteil geprüfte Qualität

Ein unabhängiges Gütezeichen für geprüfte Speisenqualität fördert das Vertrauen der Patienten und festigt die Marktposition.
imago images / Panthermedia
Ein unabhängiges Gütezeichen für geprüfte Speisenqualität fördert das Vertrauen der Patienten und festigt die Marktposition.

RAL – das Kürzel steht für eine Organisation in der Verpflegungsbranche, die Transparenz, Unabhängigkeit, Neutralität vereint. Die RAL Gütegemeinschafts Ernährungs-Kompetenz (GEK) ist seit vielen Jahrzehnten eine besonders anerkannte Wertegemeinschaft.

Dieser Text ist ein Exzerpt. Den ganzen Beitrag lesen Sie in der gv-praxis 10/2020.

Diesen gv+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter gvpraxis update und gvpraxis Extra.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats