+ EU-GAP | Landwirtschaft

"Das erschlägt die Betriebe"

Die Landwirtschaft in Deutschland muss sich neu aufstellen. Dabei sollen die Födergelder der "Gemeinsamen Agrarpolitik"(GAP) der EU helfen – auch in Brandenburg.
IMAGO / photothek
Die Landwirtschaft in Deutschland muss sich neu aufstellen. Dabei sollen die Födergelder der "Gemeinsamen Agrarpolitik"(GAP) der EU helfen – auch in Brandenburg.

Auf dem Weg zu einer klimafreundlichen und nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung ist guter Rat teuer – und finanzielle Förderung alternativlos: Für Landwirtschaftsbetriebe beginnt bald eine neue EU-Förderperiode. Bauern werden im Wandel gefördert, aber auch gefordert – auch in Brandenburg. Betriebe sehen mit den Verordnungen angesichts von Inflation und Energiekrise neue Probleme.

Auf dem Weg zu einer klimafreundlichen und nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung ist guter Rat teuer – und finanzielle Förderu

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats